Digital Transformation Audit

Werden Sie Schrittmacher ihre Branche.

Die Digitalisierung verändert den Umgang mit Kunden radikal. Omnipräsent und übergreifend steht über allem das Touchpoint Management. Dahinter steckt die Kernidee, dem Kunden über alle gegenwärtigen und zukünftigen Kontaktpunkte hinweg die Möglichkeit der Interaktion mit ihrem Unternehmen zu ermöglichen. Ziel ist es, den einzelnen Kunden über die gesamte Zeit der Kundenbeziehung wertorientiert zu begleiten. Speziell Marketing- und Vertriebsverantwortliche benötigen jetzt eine klare Orientierung, wie sich die Kundenführung speziell für Ihre Branche in den kommenden Jahren verändert. Dies bringt einen wichtigen und tiefgreifenden Prozess in Gang, der einen Anfang aber kein Ende hat.

Customer Journey als Dreh- und Angelpunkt

Unsere Erfahrung zeigt: erfolgreiche Unternehmen erreichen Kunden- und Wettbewerbsvorteile, weil sie dem digitalen Wandel nicht passiv gegenüber stehen, sondern Schrittmacher ihrer Branche werden. Digital impliziert aber nicht, dass die Veränderungen rein von Informationstechnologien getrieben sind. Die Customer Journey wird zum zentralen Dreh- und Angelpunkt, um die Zusammenarbeit zwischen IT, Controlling, Marketing und Vertrieb – auch aufgrund der verändernden Kundenanforderungen – voranzutreiben. Im Sinne eines erfolgreichen Kundenmanagements müssen Marketing und Vertrieb in diesem Prozess aktiv mitwirken und kompatibel handeln.

Natürlich ist in diesem Zusammenhang auch über Effizienz und Kosten zu sprechen. Kennzahlen und Key Performance Indicators lassen sich aber erst festlegen, wenn Ziele und Veränderungen im Unternehmen genau definiert sind. Dabei sollten auch vorhandene Ressourcen, die Schnelligkeit des Handelns, Budgets und das geeignete Monitoring zur Erfolgskontrolle einbezogen werden.

In vier Schritten die Kundenbeziehungen wertschöpfend verbessern

Wo gilt es nun den Hebel anzusetzen? Damit Sie mit ihrem Unternehmen einen erfolgreichen Weg der digitalen Transformation gehen können, hat boloria in Zusammenarbeit mit erfahrenen Experten speziell für den Vertrieb und das Marketing in mittleren Unternehmen Digital Transformation Audits entwickelt. Als Ergebnis entsteht in vier Schritten ein auf ihr Unternehmen zugenschnittener Transformations-Kompass:

1. Business Analyse – Digital Transformation
  • Branchen-bezogene Digital- & Trendanalyse (Marke, Kundenanforderung, Serviceorientierung)
  • Standort-Bestimmung mittels des Digital Reifegrad Modells nach MIT Sloan School of Management (optional)
2. Strategieplanung
  • Anpassung der Digitalstrategie u. Transformationsziele (in Bezug zum bestehenden Markenversprechen/ Markenkern)
  • Festlegung der Relationship Marketing Strategie  (Fokus auf Customer Centricity, Marketing-/Vertriebslogik)
3. Anwendung agiler Methoden der Marketing-/ Vertriebssteuerung
  • Entwicklung von Value Proposition Canvas®
    • Big Data – Erfassen von relevanten Nutzerdaten zur Entwicklung neuer Produkte
    • Monitoring – Erkennen von Zusammenhängen zur Verbesserung der Customer Experience
    • Effizienz – Festlegung von KPI’s und Qualitätsregeln zur Erhöhung der Umsetzungsschnelligkeit
  • Gestaltung der Customer Journey Map
    • Kundenerlebnisse – Erfassen der Erwartungshaltungen relevanter Kundensegmente
    • Kontaktpunkte – Ermöglichen von bedarfsorientierter Interaktion über alle Kanäle
    • Prozesse – Koordination der nötigen Unternehmensbereiche
    • Digital Services & Inhalte – Konzeption kundenwert-orientierter Dienstleistung
4. Umsetzungsplanung
  • Erstellung der Transformations Roadmap inkl. geeigneter Controllingmassnahmen

Wichtiger Tipp: Um die Kundenbeziehungen zu verbessern, sind heute digitale Services erforderlich. Digital Transformation Audits sollten daher in regelmässigen Abständen durchgeführt werden, um die Planung und Umsetzung geeigneter Angebote an die Bedürfnisse der Kunden schneller anpassen zu können.

Eine Zusammenfassung zum Angebot können Sie hier herunterladen.

Der erste Schritt in die Zukunft

Manfred Michèl Heros

Lernen Sie Manfred Heros in einem persönlichen Gespräch kennen und nutzen Sie die kostenfreie Erstberatung zur Skizzierung einer möglichen Zusammenarbeit. In einer Bestandsaufnahme kann im Detail das Vorgehen auf Ihre Situation amgepasst werden. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Beratung vereinbaren

Auch interessant

← Relationship Marketing Planning
← Leistungen