Gothaer Versicherung

Optimierung der Verkaufsförderung

Restrukturierung der Verkaufsförderung

Die Ausgangslage

Die Gothaer wollte sich vom preisorientierten Wettbewerb der Direktversicherer abgrenzen und die Verkaufsförderung kundenorientierter ausrichten. Die ganzheitliche Beratung der Kunden stand fortan im Fokus. Die Berater sollten zukünftig kompetente Problemlöser in allen Absicherungsfragen sein.

Die Aufgabe

Aufgabe war es, eine neue Beratungsphilosophie zu entwickeln und die Verkaufsförderung darauf auszurichten.

Die Leistung

Nach einer umfangreichen Kundenbedarfsanalyse wurden im Rahmen von Workshops mit dem Fachbereich die Bestandteile eines ganzheitlichen Beratungsansatzes entwickelt und die Auswirkung auf eine darauf angepasste Verkaufsförderung definiert. boloria konzipierte daraufhin in Zusammenarbeit mit der Marketing-Agentur EuroRSCG ein Lösungsmodell zur Optimierung bestehender Prozesse, Arbeitsabläufe und Massnahmen.

Crossmediale Dialog-Kampagne – Einführung eines neuen KFZ-Produkts

Die Ausgangslage

Die Gothaer entwickelte einen neuen Kfz-Tarif mit Leistungsmerkmalen und Services, die sich der Kunde je nach Bedarf individuell zusammenstellen konnte. Einmalig war u.a. der kostenfreie Ersatzwagen durch Partner-Werkstätten, der Rabattretter sowie die schnelle Schadenshilfe und Extraleistungen durch das hauseigene Kundencenter.

Die Leistung

boloria unterstützte den Fachbereich Verkaufsförderung bei der Planung und Konzeption mehrstufiger Dialogmarketing-Massnahmen auf Basis des neuen Beratungsansatzes. Es folgten cross-mediale Kampagnen mit Teilnahme des hauseigenen Gothaer Kunden-Service-Centers.

Das Ergebnis

Mit den Massnahmen konnte die Gothaer in den relevanten Kundensegmenten nicht nur den Bestand sichern sondern auch ausbauen.